Rubys Wintergarten – Musik für Kinder

Rubys Wintergrarten – Musik Für Kinder

Fliegende Elefanten, die Antwort auf die Frage, woran das tote Meer gestorben ist, bedauernswert ungeschickte Piraten, Sommerwind auf einer Wiese, Wörter auf Weltreise, einem widerspenstigen Dutzend Zahlen und noch vieles mehr: Rubys Wintergarten ist beste deutschsprachige Popmusik mit hervorragenden Texten, die Kinder genau so lieben wie Erwachsene. Der Theaterkomponist Markus Reyhani hat dieses Album für seine zweijährige Tochter Ruby geschrieben. Musik für kleine und grosse Kindsköpfe.

Die CD wird in einer chicen Digipak-Kartonverpackung inklusive zwölfseitigem Booklet mit allen Songtexten und vielen weiteren Illustrationen ausgeliefert!

Zum Autor:
Markus Reyhani schreibt Musik und Songtexte und hat für weit über 100 Theater und Musiktheater Projekte komponiert und getextet. Für den 2. Geburtstag seiner Tochter Ruby hat er im Winter 2010/2011 ein Album mit 11 Titeln geschrieben – Ruby’s Wintergarten. Anders als bei seinen Auftragskompositionen, die oft Handlungen und Empfindungen auf der Bühne möglichst genau einfangen und transportieren müssen, war für dieses Album jede Form und jeder Inhalt möglich. So wurde das Studio zu einem Wintergarten, in dem musikalische Sämlinge in jeder Form und Farbe gepflanzt wurden, ohne zu wissen, was am Ende dabei herauskommen wird. Elf dieser Songgewächse wurden dann im April kurz vor Ruby’s Geburtstag ausgesucht, reisefertig gemacht und bald darauf präsentiert. Viel Spass dabei.

Illustration:
Die Illustrationen dieser CD stammen von der Illustratorin Constanze von Kitzing. Seitdem sie einen Stift halten kann malt sie und hat sich schon früh in ihrer Kindheit
entschieden, professionelle Kinderbuch Illustratorin zu werden. Die in Köln ansässige Künstlerin hat inzwischen eine Vielzahl von Büchern und Kunstprojekten für Kinder bebildert. Im August 2011 erhielt sie bei der 3×3 Childrens Show eine Gold- und Bronzemedaille für zwei ihrer Projekte. Dies ist die dritte Zusammenarbeit von Constanze von Kitzing und Markus Reyhani.

Layout:
Das Layout dieser CD stammt von Alina Reznik. Sie studierte „Visuelle Kommunikation“ an der HfG Pforzheim. Seit 2007 ist sie mit Constanze von Kitzing ein festes Team, es entstanden eine Vielzahl gemeinsamer Projekte. Alina Reznik lebt derzeit in Frankfurt/Main und arbeitet als Art Director in einer Frankfurter Design-Agentur. 2008 entwickelte sie ein neues Erscheinungsbild für das Schauspiel Frankfurt und konzipiert und gestaltet federführend alle Druckmedien für das Staatstheater Mainz.

Credits:
Markus Reyhani: Musik und Songtexte
Constanze von Kitzing: Illustration
Alina Reznik: Layout
Ina Meling: Gesang/Sprache (1,2,3,7,8)
Susanna Kratsch: Gesang/Sprache (2,7,8)
Caro Hentényi: Gesang/Sprache (2,7,8)
Katharina Schwägerl: Gesang/Sprache (2,7,8)
Johann Anzenberger: Gesang/Sprache (2,8)
Holger Wilhelm: Gesang/Sprache (2,8)
Petra Wüllenweber: Sprache (2,8)
Dieter Fischer: Sprache (2,8)
Alfred Schedl: Sprache (8)
Ruby Reyhani: Sprache (5)
Ralf Schumacher: Schlagzeug (1,2,3,5,6,7,8,10)
Stefan Kassner: Bass (1,7,10)
Bahhaj Taherzadeh: Gitarre (4)
Rene Dohmen: Gitarre (1)
Erocs Mastering Ranch: Mastering
Neda Reyhani: So ziemlich alles. Danke, ich liebe Dich!
Besonderen Dank an Petra Wüllenweber und Thomas Hollaender